top of page
Willkommen

Willkommen

NAMASTE 


Schön, dass du mich gefunden hast.

Durch Yoga erfahren Kinder sich selbst. Körper, Geist & Seele.

Alles, was sie dafür brauchen, ist bereits in ihnen angelegt, denn Kinder üben kein Yoga, sie sind Yoga!


Mit meinem Kinderyoga unterstütze ich sie lediglich auf ihrem Weg, sie für ihre Emotionen zu sensibilisieren. Sie achtsam & bewusst zu begleiten. Durch verschiedene Körperpositionen (Asanas) helfe ich ihnen dabei, ihren Körper kraftvoll zu spüren und sie auf der anderen Seite auf spielerische Weise zu animieren, ihre Sinne zu benutzen und ihren Geist zur Ruhe kommen zu lassen.  

DSC05443_edited
DSC05592_edited
DSC05407_edited
DSC05522_edited
PSX_20200820_140808_edited
DSC05511_edited
Yogalehrer

Ich bin deine Yogalehrerin und begleite deine Kinder

DSC05811_edited.jpg
„Schau auf alles, als sähest du es zum ersten Mal, mit den Augen eines Kindes, voller Staunen.“
Joseph Cornell

Hi. Mein Name ist Franzi und hätte mir jemand vor ein paar Jahren gesagt, dass ich einmal Yogakurse für Kinder geben würde, hätte ich wahrscheinlich nur vehement mit dem Kopf geschüttelt. Zu laut, zu ungestüm, zu sensibel und vor allem zu fordernd, waren sie für mich. Damit konnte ich nichts anfangen. Geschweige denn selbst Kinder bekommen.
Heute eine Tochter später habe ich nicht nur Kinder besser verstehen gelernt, sondern vor allem auch selbst mein inneres Kind (das Kind in mir) wieder neu entdecken dürfen. Was uns Erwachsenen über viele Jahre hinweg abtrainiert wird, leben sie noch vollkommen aus. KINDER SIND einfach. Und das voll und ganz. Immer im Hier und Jetzt und frei und offen im Umgang mit ihren Emotionen. Und so sehe ich meine Aufgabe als zertifizierte Kinderyogalehrerin darin, sie für ihre Gefühle zu sensibilisieren, damit sie entspannt und mit Gelassenheit ihren Alltag in dieser doch immer schnelllebigeren Welt meistern können und zu bewussten und achtsamen Erwachsenen heranwachsen dürfen. Und so heilen wir die Welt.

Warum

WARUM KINDERYOGA?

„Kümmern wir uns um die Wurzel eines Baumes, werden duftende Blumen und köstliche Früchte von ganz alleine wachsen. Kümmern wir uns um die Gesundheit unseres Körpers, werden auch unser Geist und unsere Seele erblühen.“
B.K.S. Iyengar

Genau wie unser Alltag, ist auch der unserer Kinder zunehmend von Druck geprägt.


Wie auch wir, haben auch sie am Abend meist einen langen (Schul- oder Kita-) Tag hinter sich. Sie müssen sich konzentrieren, viel sitzen und vor allem „funktionieren“. 
Ob Leistungsdruck in oder nach der Schule, Wettkampfgedanken im Sport oder in diversen anderen Freizeitaktivitäten. Konzentrationsschwäche, beschäftigte Eltern, Reizüberflutung durch Fernsehen, Smartphone und Computer. Teilweise viel zu früh sehen sich unsere Kinder so unterschiedlichen Stressfaktoren ausgesetzt, was u. a. zu Nervosität, Ängsten, Verspannungen, Depressionen (dann auch im Erwachsenenalter) und vor allem auch zu Aggressionen (Emotionsstau) führen kann.

Das Verlangen nach einer natürlichen Balance zwischen Körper, Geist und Seele wird so immer aktueller und zunehmend dringlicher.

YOGA MACHT KINDER GLÜCKLICH, EINFÜHLSAM UND STARK!

Die Auswirkungen von Yoga auf unsere und die Gesundheit unserer Kinder sind durchweg positiv und heutzutage nun auch wissenschaftlich belegt.

  • Die eigene Körperwahrnehmung wird verbessert sowie auch der Gleichgewichtssinn.  

  • Die Körperhaltung wird gestärkt und Haltungsproblemen wird vorsorglich entgegengewirkt 

  • Die bewusste Atmung wird gefördert und verbessert

  • Soziales Verhalten, Empathie, aber auch die Selbstwahrnehmung & Vertrauen wird gestärkt

  • Konzentrationsfähigkeit wird verbessert sowie Stress, Ängsten und innerlicher Unruhe entgegengewirkt

  • Yoga als Anker bei Depressionen, Traumata und Schulangst 

  • Kreativität und Fantasie werden angeregt

YOGA ALS GEGENPOL ZUM ALLTAG EINER IMMER SCHNELLLEBIGEREN GESELLSCHAFT

Kinderyoga bietet unseren Kindern ein Ventil, um Spannungen und Ängste abzubauen, um Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen und den natürlichen Bewegungsdrang und damit ihr eigenes Körpergefühl zu fördern. Es stärkt das Selbstvertrauen und schafft gleichzeitig Ausgeglichenheit und inneren Frieden. Durch Yoga lernen Kinder sich zu konzentrieren und achtsam mit sich und ihren Körpern umzugehen. Die „typischen“ Yogahaltungen (Asanas) werden dabei spielerisch und mit viel Fantasie mit unterschiedlichen Übungen, wie bspw. Meditations- und Atemübungen kombiniert. Der Wechsel von Körperspannung (aktive Phase) und Körperentspannung (passive Phase) fördert die verschiedenen Sinne der Kinder auf vielfältige Weise. 
 

Ich arbeite dabei visuell über den Einsatz von Farben, wie beim Malen und Formen von Mandalas, dann auch über Yoga-Bildkarten und bspw. auch mit Farbtüchern. Den Geruchs– und Tastsinn können wir mit ätherischen Ölen (in BIO-Qualität) und durch verschiedene Massagespiele (z. B. Finger-Wetter-Massage) und auch durch andere kreative Fühlspiele (z. B. mit dem Formen von Ton oder dem Ertasten von Gegenständen) fördern. Die auditive Wahrnehmung schärfen wir über Musik, gemeinsames Chanten (Singen), aber auch über Fantasiereisen, Affirmationen und vieles mehr. 

Yoga ist nicht mit Sport zu vergleichen. Yoga ist unser natürlicher Zustand, den wir durch unsere Gesellschaft und all den damit einhergehenden Entwicklungen über die Jahrhunderte hinweg vergessen haben und an den es gilt, sich zu erinnern. 
Darin sehe ich meine Arbeit. Dafür brenne ich.

Man kann den Wert von Yoga nicht beschreiben, man muss ihn erfahren.
B.K.S. Iyengar

Für Große Seelen

In meinen Räumlichkeiten in Sarstedt am Sonnenkamp und während der Sommermonate auch gerne mal im Freien, gebe ich Yogakurse für Erwachsene.

 

Yoga und Meditation haben mein Leben verändert und in meinen Kursen möchte ich diese Liebe mit euch teilen. Durch die Praxis wird uns ein möglicher Weg gezeigt, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen und uns so für unser Leben und unser Umfeld zu sensibilisieren.  

In meine Praxis fließen u.a. Einflüsse aus dem Iyengar, Yin und Vinyasa Yoga sowie restorative Atemarbeit ein. 

Yoga-Neuling oder fortgeschritten, jung oder alt, Mann oder Frau, jeder ist bei mir herzlich willkommen! 
 

Der Unterricht geht über 90min und findet montags um 09:30Uhr sowie mittwochs um 16:30Uhr statt.

(Energieausgleich: 15€/Einheit)
 

Wir üben in einer kleinen Gruppe mit bis zu 5 Teilnehmern.

 

Daher schreibe mir bitte vor dem Kurs, ob du dabei sein willst oder auch sonst,

falls du irgendwelche Fragen haben solltest.

 

 

Ich freue mich auf dich!

GroßeSeelen
Kontakt

Kontakt

Yoga für Kinder

E-Mail: franziska.gabler@web.de

Hast du Fragen? Oder schwebt dir etwas Besonderes vor?
Dann kontaktiere mich gerne hier. 

Vielen Dank für deine Nachricht! Ich werde mich umgehend bei dir melden!

Oder besuch´ mich auf Instagram
bottom of page